• Christine Zwygart

Knusprige Krater



Backen macht glücklich. Davon bin ich überzeugt – nicht erst seit Corona. Ein Wochenende ohne eigenhändig gemachtes Brot oder selber gezöpfelte Züpfe? Wie traurig!


Mein Rezept für ein knuspriges Brot aus dem Brattopf ist ganz einfach und auch für Anfänger geeignet. Was man dazu braucht: 4 Zutaten und 24 Stunden Zeit!

Zutaten

- 500 g Mehl

- 1,5 TL Salz

- 3,75 dl Wasser

- 2 g frische Hefe

Zubereitung

Das Mehl abwägen und in eine grosse Schüssel geben. Welches Mehl? Was immer Sie mögen! Ich mische meistens Ruch-, Dinkel- und Halbweissmehl. Manchmal nehme ich auch Roggenmehl dazu oder mache ein reines Ruchbrot. Dieses Rezept funktioniert mit allen Mischungen.

Das Salz zugeben und alles gut mischen.

Die Hefe im Wasser auflösen und zum Mehl geben.

Mit einer Kelle alles gut durchmischen – bis kein Mehl mehr am Schüsselrand klebt und ein Teig entstanden ist. NICHT kneten!

Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 18 Stunden an einen warmen Ort stellen. Der Teig entwickelt Blasen und geht schön auf.


Eine Arbeitsfläche bemehlen und den ganzen Inhalt mit einem Gummischaber aus der Schüssel nehmen. Nun den Teig falten: Alle Seiten einmal gegen innen legen (wie bei einem Couvert). Dann mit dieser Naht nach unten auf ein Backpapier stürzen, die Oberseite bemehlen, mit einem frischen Küchentuch zudecken und nochmals zwei Stunden aufgehen lassen.


Den Backofen auf 225 Grad (Umluft) vorheizen und einen Brattopf aus Gusseisen (Durchmesser 22 cm) reinstellen. Er sollte mindestens eine halbe Stunde aufgewärmt werden, damit er richtig heiss ist.


Den Topf aus dem Ofen nehmen und den Teig reinkippen - nun ist die Naht wieder oben. Deckel drauf und für 30 Minuten in den Ofen. Dann den Deckel entfernen und offen weitere 25 Minuten backen.


Tipp Ich kaufe jeweils einen frischen Hefewürfel (40 g) und zerteile ihn in zwanzig Portionen. Die kleinen Stückchen friere ich dann ein. So kann ich jederzeit backen.


Ä guätä!






64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blaue Ostern

Kraft der Kerne